Opas Werkstatt (gebundenes Buch)

Altes Handwerk im Südwesten
ISBN/EAN: 9783842513266
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., 133 Illustr., teilweise farbige Fotos
Format (T/L/B): 1.8 x 22.7 x 22.7 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
24,90 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Ein fantastischer Einblick in eine längst vergangene Arbeitswelt: Der Schmied was wissen wir noch über diesen Handwerker zwischen Amboss und Esse, der mit wuchtigen Hammerschlägen das glühende Eisen formte? Wie haben die Wagner gearbeitet? Wie die Küfer und Korbmacher? Im Rhythmus eines rasanten technischen Wandels verschwinden nahezu lautlos alte Handwerkskulturen, die in vergangenen Jahrhunderten Dörfer, Städte, ja, auch Sprache und Lebenswelt geprägt haben. Dieser faszinierende Band dokumentiert mit einfühlsamen Bildern und lebensgeschichtlichen Interviews die Arbeits und Lebenswelt ehemals bedeutsamer Handwerke.
Roland Bauer, 1951 in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren, absolvierte zunächst eine Lehre als Elektromechaniker und widmete sich erst danach seiner Leidenschaft: der Fotografie. Nach dem Fotodesign-Studium in Dortmund folgten zahlreiche Aufträge im In- und Ausland. Überdies war er an über 300 Buchprojekten beteiligt. Er lebt in Jagstzell-Winterberg. Dr. Frieder Stöckle, 1939 in Schorndorf geboren, studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und außerdem Philosophie bei Max Bense an der Universität Stuttgart. Er war Lehrer, 1990 wurde er an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg promoviert, dort war er seither als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter tätig. Stöckle lebte bis zu seinem Tod im Sommer 2015 in Schorndorf.