Loretta kocht echt italienisch (gebundenes Buch)

Familienrezepte aus der Toskana
ISBN/EAN: 9783775007771
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S., 140 Fotos
Format (T/L/B): 2.5 x 25.3 x 22 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: gebundenes Buch
32,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Das Alimentari da Loretta in Stuttgart ist seit 1996 der Inbegriff für italienische Lebensart und Genießen wie in Italien. Der liebevoll gehegte Ort, an dem Kulinarik und Kunst sich mit Musik und Literatur zu einem selbstverständlichen Ganzen verbinden, ist ein Treffpunkt für alle genussaffinen Italienfans in der schwäbischen Metropole. Lorettas Veranstaltungsreihen "Lauschen & Löffeln" oder "Jazzen und Schmazzen" sind legendär. Die aus Montepulciano in der Toskana stammende Gastgeberin zeigt uns hier etwa 100 Rezepte ihrer einfachen, unprätentiösen und uritalienischen Cucina della Mamma, für die sie von ihrer Kundschaft so geliebt wird. Schon mit wenigen Zutaten zaubert sie traditionelle und zugleich moderne Gerichte, die am besten mit "ehrlicher Küche" beschrieben werden. In ihrer verwinkelten, toskanischen Trattoria fühlen sich die Gäste sofort, als gehörten sie zur Familie, wenn sie an langen Tischen sitzend die Platten und Schalen mit herrlichen Gerichten weiterreichen. Loretta Pettis Credo: "Ich verwende immer Produkte, von denen ich die Wurzeln kenne und koche Gerichte, zu denen ich eine Geschichte erzählen kann - woher es kommt, wann es gegessen und wie es traditionell zubereitet wird." Und dieses Wissen fließt nun in ihr erstes Buch ein, das eine Verneigung vor den Zutaten und Kochtraditionen ihrer italienischen Heimat ist.
Die aus Montepulciano in der Toskana stammende Loretta Petti wird von ihren Gästen für ihre einfache, unprätentiöse und uritalienische Cucina della Mamma geliebt. Ihr Credo: "Ich verwende immer Produkte, von denen ich die Wurzeln kenne, und koche Gerichte, zu denen ich eine Geschichte erzählen kann - woher sie kommen, wann sie gegessen und wie sie traditionell zubereitet werden." Und dieses Wissen fließt nun in ihr erstes Buch ein, das den Zutaten und Kochtraditionen ihrer italienischen Heimat gewidmet ist.